Roadtrip Normandie - Ètretat

Eine Woche mit dem T4 durch die Normandie mit den beiden besten Gefährtinnen der Welt ... Die sauber zusammenfassenden Worte fehlen mir noch. Die landschaftlich, geschichtlich und architektonischen Eindrücke sind noch zu frisch und zu unverarbeitet. 938 Fotos sind aber bereits gesichtet und aussortiert. Übrig geblieben sind (bisher) 325 Bilder. Hier ist eines von unserer ersten Station: die Kreideklippen der Côte d'Albâtre in Étratat im Sonnenuntergang - was für ein Landschaftsspektakel.

 

Genießt euren Sonntagabend!

Copyright Martin Schmidt, Fotograf für Schwarz-Weiß Fine-Art Architektur- und Landschaftsfotografie aus Nürnberg
Copyright Martin Schmidt, Fotograf für Schwarz-Weiß Fine-Art Architektur- und Landschaftsfotografie aus Nürnberg

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Ulf (Sonntag, 23 April 2017 23:09)

    Tolles Licht bei dem Felsen – wie künstlich angestrahlt. Eine tolle Aufnahme, Martin.
    Viele Grüße, Ulf

  • #2

    Martin (Montag, 24 April 2017 22:46)

    Hey Ulf! Aber um ehrlich zu sein ... der Felsen *ist* künstlich angestrahlt! ;-)

  • #3

    Ulf (Donnerstag, 27 April 2017 14:15)

    Na, das beruhigt mich ja fast … Aber du siehst, was ich dir zugetraut hätte: eine Felswand die angestrahlt abzulichten.

  • #4

    Martin (Donnerstag, 27 April 2017 23:19)

    Hmm ... da muss ich mal drüber nachdenken, was es heißt, dass du mir das zutraust ;-)

  • #5

    Ulf (Freitag, 28 April 2017 16:00)

    Dass du zu gut im photoshopen bist und damit zur Bildfälschung qualifiziert bist … ;-))

Follow me on schmaidt.de (Newsletter), flickr, 500px, facebook, Twitter, google+, Pinterest!