Holle ... once again

Es war wieder einmal Hunde-Foto-Wochenende. Keine Filter, kein Stativ, sondern das Leightweight-Foto-Equipment mit 70-200er und (ausnahmsweise) Blitz. Entstanden ist das, was ich bei den Vierbeinern am Liebsten mag. Fotos mit dem klassischen "Oh-Süüüß"-Effekt und Fotos in Action. Heute gibt's erstmal die "Oh-Süß"-Bilder.

 

Irgendwann muss ich mein Portfolio da auch nochmal erweitern ... aber gibt es denn noch etwas dazwischen?

Helft mir mal: Was sind eure liebsten Hundefotografen? Bei welchen Portfolios und Galerien hockt ihr staunend vor dem Monitor? Kennt ihr gute Hundefoto-Bücher? Ich bin für jeden Hinweis dankbar - und wenn sich die Woche über ein bisschen was sammelt an Hinweisen mache ich am Ende der Woche auch nochmal einen Sammel-Post dazu fertig.

 

Habt eine gute Woche.

 

PS @Jana: Klassische Fotografen-Erpressung ;-) Wenn du ordentlich Likes verteilst und Beiträge teilst, finde ich vielleicht sogar noch ein paar Murphy-Fotos auf meiner Festplatte ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Follow me on schmaidt.de (Newsletter), flickr, 500px, facebook, Twitter, google+, Pinterest!