Nürnberg - St. Elisabeth

St. Elisabeth am Jakobsplatz im Nürnberger Innenstadtteil Lorenz ist besonders aus zwei Gründen. Erstens ist es die größte katholische Kirche Nürnbergs (zumindest so weit ich weiß) und zweitens ist es der einzige klassizistische Kirchenbau in der sonst so auf ihre mittelalterliche Prägung stolze Stadt. Demnach war es 'mal Zeit, dass das Ding abgelichtet wird.

 

Hier sind zwei Ergebnisse. Beide sind innerhalb einer Dreiviertelstunde entstanden. Das schwarz-weiß-Bild kurz vor der blauen Stunde - das Farbbild kurz vor Ende der blauen Stunde. Beide wurden in Lightroom bearbeitet. Die Schwarz-Weiß-Konvertierung habe ich mit Silver Efex Pro 2 gemacht.

 

Eure Meinung ist gefragt. Ich habe keine Ahnung, welches besser ist. Was meint ihr?

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Beate Mc Cabe (Sonntag, 18 September 2016 00:47)

    Man kann ein Bild nicht mit dem Anderen vergleichen. Beide sind groBartig. Das S/W sieht aus wie ein altes Bild und das ist der Charm. Das Spiel der Lichter ist unter Anderem der Reiz des Farb-Photos.

  • #2

    Martin (Sonntag, 18 September 2016 09:04)

    Hey Beate, danke für dein Feedback. Du schreibst zu jedem Foto einen Vorteil und ich gebe dir bei beiden Recht (meiner Meinung nach). Das war ja genau mein Problem ;-) Ich konnte mich nicht entscheiden. LG über den Teich. Martin

Follow me on schmaidt.de (Newsletter), flickr, 500px, facebook, Twitter, google+, Pinterest!