Molecule Man

Man was waren das für zwei Wochen - viel mehr Arbeit geht nicht. Aber es sind auch Dinge zum Abschluss gekommen. Man kann also zufrieden sein und sich mit einem einem kleinen Foto-Blogpost belohnen. Noch reißt die Berlin-Serie von meinem "Urban & Architecture" Workshop bei Ronny Behnert nicht ab. Ich habe immer noch einige Bilder auf der Platte, die entwickelt werden wollen. Dieses hier ist schon letzte Woche fertig geworden. Ich wollte es eigentlich schon viel früher raushauen, aber ich bin einfach nicht dazu gekommen. Aber jetzt: Freitag Abend, das erste Zirndorfer Kellerbier ist kalt (und auch schon offen) und ich habe endlich Zeit: "Molecule Man" von Jonathan Borofsky war bei dem Workshop (man, ich glaube, es ist schon wieder vier Wochen her) unsere vorletzte Station. Ich bin 'mal ganz ehrlich, ich habe mich hier sehr stark an dem Foto von Ronny orientiert - und das will ich hier auch gar nicht verheimlichen. Aber man will ja auch mal wissen, ob man es auch ungefähr so gut hinkriegt wie die großen Meister ;-)


Im Übrigen: Ihr dürft mal raten, was der Killer bei der Bearbeitung war!


Also: Ich hoffe, ihr habt Spaß an dem Foto. Ich hoffe, ihr habt Spaß heute Abend. Ich hoffe, ihr habt ein schönes Wochenende.

Molecule Man (Copyright Martin Schmidt, Fotograf für Schwarz-Weiß Fine-Art Architektur- und Landschaftsfotografie aus Nürnberg)
Molecule Man (Copyright Martin Schmidt, Fotograf für Schwarz-Weiß Fine-Art Architektur- und Landschaftsfotografie aus Nürnberg)

Und hier für die Nerds von euch noch die technischen Daten:

331 Sekunden, 17mm, ISO 100, Blende f/11

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    sime (Montag, 24 November 2014 08:15)

    Das Kellerbier war der Killer bei der Bearbeitung ;-) Gratuliere, tolles Foto! Welche ND-Filter hast du benutzt?

  • #2

    Martin (Montag, 24 November 2014 15:06)

    Fast richtig geraten ;-)

    Ich benutze die ND-Filter von Format Hitech (10, 6 und 3 stops).

  • #3

    sime (Dienstag, 25 November 2014 09:59)

    Danke für die Info :-)

Follow me on schmaidt.de (Newsletter), flickr, 500px, facebook, Twitter, google+, Pinterest!