Sa

20

Sep

2014

Meine erste Fotoausstellung

Momentan kann ich mich wirklich nicht beklagen - die Publicity-Arbeit läuft ;-) Aber dieses Mal kann ich von einer wirklichen Neuigkeit berichten: Es werden das erste Mal Fotos von mir in einer Ausstellung gezeigt. Und dazu noch eine internationale Ausstellung in Rom. Vom 24. September bis zum 10. Oktober werden die folgenden Bilder von mir bei der Ausstellung "Urban Portraits - Water" gezeigt!

Damit schließt sich fotografisch sogar echt ein Kreis für mich. Das Foto vom Elbschlösschen in Hamburg ist bei einem Foto-Workshop der Frank Fischer Fotoschule entstanden. Dieser Workshop markiert den Zeitpunkt, an dem ich anfing, mich "ernsthaft" mit Fotografie auseinanderzusetzen. Danke noch einmal an dich, Frank, für deine Tipps, deine Hilfe und deine immer geduldige Art, auf nervige Fragen zu antworten ;-). Das Foto der Dornröschen-Brücke in Hannover-Linden markiert dann einen Wendepunkt in meiner Fotografie. Nachdem ich nach eigener Meinung genug Blaue-Stunden-Fotos geschossen hatte, widmete ich mich vor allem (und bis heute) der Langzeitbelichtungsfotografie in schwarz-weiß. Eines der ersten Fotos dieses Stils ist das jetzt in Rom gezeigte. Zuletzt wird noch ein sehr aktuelles Foto ausgestellt, nämlich das vom Crystal Pier in San Diego aus dem Mai 2014.


Wer noch weitere Infos zur Ausstellung lesen möchte, findet alle denkbaren Infos auf der Webseite der Ausstellung oder der Facebook-Seite. Und hier gibt es sogar auch eine persönliche Vorstellung aller ausgestellten Fotografen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Hochzeitsfotograf René Quint (Samstag, 20 September 2014 15:14)

    Klasse, mein Lieber - Hut ab.
    Deine Arbeiten sind aber auch immer wieder klasse und Du hast es verdient.
    Mache weiter so ... ich drücke Dir die Daumen. Es ist schön, Deiner Entwicklung zuzuschauen. :-)

  • #2

    schmaidt (Samstag, 20 September 2014 17:01)

    Danke, René, für deine netten Worte. Das geht ja runter wie Öl ;-)

  • #3

    Timon (Sonntag, 21 September 2014 10:36)

    Hey Martin,
    das ist doch Mal ein toller Erfolg!
    Sind die auf dich Aufmerksam geworden, oder wie ist das zustande gekommen?
    Gruß Timon

  • #4

    Martin (Sonntag, 21 September 2014 11:07)

    Hi Timon,

    Die Organisatoren der Ausstellung haben sich einfach bei mir gemeldet. Dann waren noch einige organisatorische Sachen zu klären, und dann war das Ding in trockenen Tüchern! Ich würde sagen: großes Glück gehabt!

    Viele Grüße, Martin

Follow me on schmaidt.de (Newsletter), flickr, 500px, facebook, Twitter, google+, Pinterest!