Big Business

Es scheint jedes Mal dasselbe Spiel zu sein. Ja, ich weiß ja, dass man solche Gebäude nicht ohne offizielle Genehmigung vom Privatgrundstück aus fotografieren darf. Und ja, natürlich versuche ich es immer wieder. Insbesondere, wenn man gerade eine halbe Stunde Suche nach der besten Perspektive hinter sich hat - man wird ja nicht gleich verhaftet werden. So auch dieses Mal: beste Perspektive gefunden, Stativ aufgebaut, Perspektive im Detail festgelegt, Filter aufgeschraubt, fertig. Das man jetzt aber fertig geworden ist und nur noch abdrücken muss - darüber freut sich nicht nur der Fotograf. Nein, auch der Wachmann freut sich. Der hat nämlich zielsicher genau diesen Moment abgewartet, um genau jetzt vor mir zu stehen und zu sagen: "Nein, von hier aus darfst du nicht! Das ist Privatgrundstück - vom Bürgersteig aus ist es aber ok!". Naja, er macht ja auch nur seinen Job.

 

Also geht es wieder von vorne los. Wieder Perspektivensuche, aber dieses Mal mit der Nebenbedingung, den öffentlichen Boden nicht zu verlassen. Herausgekommen ist trotzdem was. Ich hoffe es gefällt!

Big Business (Copyright Martin Schmidt)
Big Business (Copyright Martin Schmidt)

PS: Falls ihr aber Tipps habt, wie man am Besten an Fotogenehmigungen in solchen Fällen gelangt - her damit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Timon (Mittwoch, 07 Mai 2014 21:36)

    Du hast das Gebäude gut getroffen. Ich finde das es einen eigenen Charm hat.
    Die Details kommen gut an.

    Ich denke das das Personal öfter bemerkt das jemand das Gebäude fotografiert.
    Es wird wohl immer schwierig sein eine solche Genehmigung zu bekommen ;)

    Gruß Timon

  • #2

    schmaidt (Mittwoch, 07 Mai 2014 22:55)

    Ich versuche es trotzdem mal ... vielleicht habe ich ja Glück!

Follow me on schmaidt.de (Newsletter), flickr, 500px, facebook, Twitter, google+, Pinterest!